Nothing erreicht zwei Millionen Geräteauslieferungen in weniger als drei Jahren

Nothing 2 Million
Quelle: Nothing

Nothing hat einen beeindruckenden Erfolg erzielt: Innerhalb von weniger als drei Jahren lieferte das Unternehmen zwei Millionen Geräte aus. Die erste Million Geräte wurde in zwei Jahren erreicht, die zweite Million sogar in weniger als einem Jahr. Dies ist eine beachtliche Leistung für ein Unternehmen, das erst 2020 gegründet wurde.

CEO Carl Pei ist sehr stolz auf sein Team. Er erklärte, dass er sehr zufrieden damit sei, dass sie bereits zwei Millionen Geräte verschickt haben. Dies zeuge von der harten Arbeit und dem Engagement seines Teams.

Um das Unternehmen auszubauen, plant Pei auf erfolgreiches Fundraising zu setzen. Bisher hat er bereits über 250 Millionen Dollar gesammelt, die für die Entwicklung neuer Produkte und die Expansion in neue Märkte verwendet werden sollen.

Nothing möchte sein Produktangebot im Bereich Mobil- und Audiotechnologie erweitern. Das Unternehmen hat bereits zwei Smartphones, ein Kopfhörer-Set und eine Smartwatch auf den Markt gebracht.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert