Offiziell: Pixel Watch unterstützt kein kabelloses Laden

Google Pixel Watch
Quelle: Google

In den letzten Tagen gab es eine Menge Verwirrung über die Unterstützung des kabellosen Ladens der Pixel Watch. Google hat nun aber ein offizielles Statement abgegeben und für Klarheit gesorgt.

Außer mit dem offiziellen Ladegerät kann die Pixel Watch eigentlich mit nichts anderem aufgeladen werden. Auch nicht mit einem anderen Qi-Ladegerät oder aber via Reverse Wireless Charging vom Telefon.

Wie Smartwatches von Samsung und Apple nutzt die Pixel Watch eine Version des kabellosen Ladens, um ihren Akku ohne freiliegende Pins oder platzraubende Anschlüsse aufzuladen, aber aufgrund der Größe der internen Spule ist es schwierig, die Kompatibilität mit anderen Qi-Geräten zu gewährleisten.

Bei der Vorstellung der Pixel Watch bestätigte Google, dass die Uhr den Pixel Stand nicht unterstützen würde. Aber wie sich herausstellt, kann man die Uhr wirklich nur mit dem offiziellen Ladegerät aufladen.

„Qi-Laden wird auf der Google Pixel Watch nicht unterstützt. Es kann einige Ladekonfigurationen geben, bei denen umgekehrtes drahtloses oder Qi-Laden zu funktionieren scheint. Dies ist sehr geräte- und ladegerätspezifisch und garantiert keine konsistente, konstante oder starke Ladung. Beachten Sie, dass dies in einigen Fällen dazu führen kann, dass sich das Gerät während des Ladevorgangs entlädt. Pixel Watch unterstützt nur das Aufladen mit dem mitgelieferten Ladegerät.“

Google

Quelle(n):
9TO5Google

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert