OnePlus 10-Reihe soll mit Samsung E5 LTPO-Display ausgestattet sein

OnePlus 10 Pro Render
Quelle: LetsGoDigital

Im kommenden Jahr sollen die neuen OnePlus-Flaggschiffe OnePlus 10 und OnePlus 10 Pro starten. Wie nun zu lesen ist, sollen wohl beide Modelle mit einem Samsung E5 LTPO-Display ausgestattet sein. Das Display wird außerdem eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz unterstützen.

Das aktuelle Samsung E5-Display wurde bereits in der iQOO 8-Serie und der Vivo X70-Serie eingesetzt. Sein Energieverbrauch ist nochmals niedriger als der des E4-Display und die lokale Spitzenhelligkeit kann bis zu 1.500 nit erreichen.

Zu den neuen Flaggschiffen von OnePlus ist bisher kaum etwas bekannt. Wie haben ja auch noch eine ganze Menge Zeit, denn mit einer Vorstellung der OnePlus 10-Reihe wird erst im Frühjahr 2022 gerechnet. Es wird vermutet, dass es womöglich eine Kamera unter dem Display verbaut haben wird. Noch handelt es sich um ein Gerücht, man weiß nämlich noch gar nicht, ob das Samsung E5-Display die neue Kameratechnik überhaupt unterstützt.

In Bezug auf die Leistung wird das Telefon mit dem Qualcomm Snapdragon 898 Flaggschiff-SoC ausgestattet sein. Auf der Rückseite soll angeblich eine Hauptkamera mit 100 MP Auflösung verbaut sein. Noch ist allerdings davon nichts offiziell bestätigt.

Quelle(n):
XiaomiToday

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.