OnePlus 10 Ultra soll in Entwicklung sein

OnePlus Rotating Camera Header
Quelle: LetsGoDigital

Das OnePlus 10 Pro wurde erst vor ein paar Wochen in China vorgestellt. Und eigentlich wartet man aber noch auf das OnePlus 10. Wird dieses vielleicht aber gar nicht erscheinen? Dafür aber ein OnePlus 10 Ultra? Zu eben jenem Modell gibt es nun im Netz Gerüchte.

Gerüchten zufolge arbeitet OnePlus jetzt an einem neuen Flaggschiffmodell. Dieses könnte vermutlich OnePlus 10 Ultra heißen. Und es wäre damit das erste Ultra-Modell des Herstellers.

Ein „Ultra-Flaggschiff“ von OnePlus soll sich angeblich gerade in der EVT-Phase befinden, was bedeutet, dass eine Markteinführung in den kommenden Monaten zu erwarten ist. EVT steht für Engineering Verification Testing und ist ein Test, der an Prototyp-Produkten während ihrer frühen Alpha-Phase durchgeführt wird.

Der Tweet spricht außerdem über die wachsende Integration von OnePlus und OPPO und sagt, dass der Technologieaustausch zwischen dem Duo derzeit in vollem Gange ist. Die OPPO Find X5-Serie hat bereits die Hasselblad-Behandlung erhalten – etwas, das bis dato OnePlus vorbehalten war. Im Gegenzug könnte Oppo’s selbst entwickelte MariSilicon NPU in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 in einem OnePlus-Flaggschiff zu sehen sein.

Die hochmoderne, dedizierte NPU ermöglicht eine deutlich schnellere Bildverarbeitung auf Geräten, die damit ausgestattet sind, und sorgt für erhebliche Qualitätsverbesserungen bei Fotos und Videos.

Derzeit ist aber unklar, ob und wann das OnePlus 10 Ultra erscheinen wird.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.