OnePlus 13: Spekulationen über neues Design mit revolutionärem Display

OnePlus 13 Render
Quelle: X/Twitter @OnePlusClub

Das OnePlus 12 war ein erfolgreicher Neustart, aber das OnePlus 13 könnte es noch besser machen.

Gerüchten zufolge könnte das kommende Flaggschiff mit einem Micro Quad-Curved-Display ausgestattet sein, das für eine echte Design-Revolution sorgen würde.

Was bedeutet Micro Quad-Curved“?

Man stelle sich ein Display vor, das nicht nur an den Seiten, sondern auch oben und unten leicht gebogen ist. Das Ergebnis ist eine nahtlose, fast rahmenlose Optik, die optisch atemberaubend sein soll.

Huawei hat bereits vor einigen Jahren mit dieser Technologie experimentiert und Xiaomi hat kürzlich das Xiaomi 14 Ultra mit einem ähnlichen Display namens „All Around Liquid Display“ vorgestellt. OPPO scheint mit „Micro Quad-Curved“ einen eigenen Namen für diese Technologie etablieren zu wollen.

Weitere Neuerungen

Neben dem innovativen Display erwarten uns beim OnePlus 13 natürlich auch die üblichen Leistungsverbesserungen. Auch die Kamera wird hoffentlich endlich ein Upgrade erhalten. Gerüchte deuten zudem auf eine größere Designänderung hin, bei der die Position des runden Kameramoduls verändert werden könnte.

Quelle(n):
Android Authority

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert