OnePlus 8-Serie wird nächstes Jahr ColorOS Update erhalten

OnePlus 8 Pro

OnePlus-Smartphones, die außerhalb Chinas verkauft werden, werden mit OxygenOS ausgeliefert, während die in China erhältlichen Geräte mit HydrogenOS ausgestattet waren. Das änderte sich jedoch mit der im März angekündigten OnePlus 9-Reihe, die nun mit ColorOS von Oppo ausgestattet ist.

Jetzt wird berichtet, dass die OnePlus-Smartphones, die als nächstes ColorOS erhalten werden, das OnePlus 8, OnePlus 8 Pro und OnePlus 8T sein werden. Dies hat OnePlus’s COO, Liu Fengshuo, auf Weibo bekannt gegeben.

Das OnePlus 8 Trio soll demnach das ColorOS-Update im ersten Quartal 2022 verteilt wird. Es wurde aber nicht verraten, ob das Update nur für die chinesischen Geräte oder auch für die globalen Modelle erscheinen wird. Doch ich gehe mal davon aus, dass nur China gemeint sein wird.

Denn OnePlus hatte zuvor bestätigt, dass seine internationalen Varianten weiterhin mit OxygenOS erscheinen werden. Ob sich das bei zukünftigen OnePlus-Smartphones ändert, bleibt abzuwarten. Jedoch wird unter der Haube von OxygenOS aber vieles aus dem ColorOS von Oppo einfließen.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Ein Kommentar

  1. Vielleicht schafft es Oneplus ja Mal vorher, seiner 8er Reihe mit der 5G Funktion für o2 Kunden zu versorgen. Bevor sie neue OS freigegeben. Habe selten so einen schlechten Service erlebt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.