Xiaomi Mi MIX 4 und Mi Pad 5-Serie: Globaler Launch kündigt sich an

Xiaomi Mi MIX 4

Vorgestern wurden das neue Xiaomi Mi MIX 4 und die Mi Pad 5-Serie vorgestellt. Von einem internationalen Start der Geräte war auf dem Release-Event noch nicht die Rede. Doch da könnte sich schon bald was tun, denn es gibt erste Hinweise auf einen globalen Start.

Nun wurden in der Google Supported Devices-Liste die Modelle gefunden. Und auch in der Google Play Console. Dies muss nichts heißen, ist aber ein möglicher Hinweis darauf, dass sowohl das Xiao i Mi MIX 4 als auch das Mi Pad 5, Mi Pad 5 Pro und Mi Pad 5 Pro 5G internationale erscheinen könnten.

Diese Liste bedeutet, dass der Google Play Store sowie die Google Mobile Services auf den neuen Xiaomi-Geräten laufen werden. In China ist das bedeutungslos, aber international geht es nicht ohne. Daher ist die Listung der Modelle ein doch schon sehr sicheres Indiz dafür, dass da global was gehen wird.

Zwar sind in der Google Supported Devices Liste die chinesischen Modellnummern (mit „C“ am Ende) zu finden, eine globale Modellnummer zu den Modellen sind bisher noch nicht entdeckt worden.

Dennoch gibt es schon die ersten Möglichkeiten, die Geräte zu importieren. Bei Tradingshenzhen und dem Cect-Shop kann man die Geräte bestellen, man sollte aber die neuen Regeln für den Import aus China beachten.

Quelle(n):
Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.