OnePlus Ace mit Dimensity 8100 und 50 MP Kameras aufgetaucht; mögliche Realme GT Neo3 Neuauflage

OnePlus Ace
Quelle: WHYLAB

Im BBK-Konzern werden immer mehr Modelle eines Originalgeräts von anderen Herstellern fleißig nachgebaut. Zum Beispiel scheint das Design des kommenden OnePlus Nord CE 2 Lite vom Realme 9 Pro entlehnt zu sein, und das kommende faltbare Telefon von OnePlus soll nichts anderes sein als eine Neuauflage des Oppo Find N.

In ähnlicher Weise ist nun ein neues OnePlus-Gerät in den Nachrichten aufgetaucht, bei dem es sich um ein Rebranding des Realme GT Neo 3 handeln könnte. Das Telefon heißt offenbar OnePlus Ace und der COO des Unternehmens, Lin Fenshuo, benutzt es bereits.

Auf Weibo teilte Lin Fenshou ein Bild des OnePlus Ace. Darüber hinaus hat der Tippgeber WHYLAB ein Referenzbild eines Smartphones geteilt und die technischen Daten dieses Geräts veröffentlicht.

Laut dem Tippgeber trägt das Gerät die Modellnummer PGKM10 und den Spezifikationen nach zu urteilen, handelt es sich um ein kommendes Mittelklasse-Handy. Das OnePlus Ace oder PGKM10 soll ein 6,7″ OLED-Display haben. Es könnte eine Bildwiederholrate von 120 Hz haben. Das Gerät soll von dem MediaTek Dimensity 8100 SoC angetrieben werden.

Was die Kamera betrifft, so wird das Telefon einen 50 MP IMX766 Hauptsensor haben. Die Details zu den restlichen Kamerasensoren wurden nicht bekannt gegeben. Was den Akku angeht, so soll das Gerät eine 4.500 mAh Zelle mit einer satten 150 Watt Schnellladeunterstützung enthalten.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.