OnePlus Nord 2 5G zeigt sich auf Pressebild

Nun sehen wir das kommende OnePlus Nord 2 5G auf dem ersten Pressebild. Knapp 1 Woche vor der offiziellen Vorstellung können wir nun also einen Blick auf das durchaus spannende Gerät werfen. Das Design ist nicht überraschend, wurde es doch bereits vor Wochen geleakt.

Nur noch wenige Tage, dann wird das neue OnePlus Nord 2 vorgestellt werden. Ein Großteil der Spezifikationen sind bereits bekannt. Gestern gab es noch ein paar neue spannende Informationen zum neuen „Flagship-Killer“.

So soll das kommende OnePlus Nord 2 mit OxygenOS 11.3 ausgestattet sein, das erstmals auf der integrierten OxygenOS- und ColorOS-Codebase basiert. An der Benutzeroberfläche wird man allerdings keine Änderungen bemerken.

Außerdem können wir ein 6,43″ AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 90 Hz und HDR10+-Zertifizierung erwarten. Ein Unterschied, der höchstwahrscheinlich zum Original vorhanden sein wird, die Selfie-Kamera wird nicht mehr in einem pillenförmigen Punch-Loch verbaut sein, sondern in einem kreisförmigen.

Im Inneren wird also nun der MediaTek Dimensity 1200 werkeln, dazu gibt es bis zu 12 GB RAM und 256 GB internen Speicher. Auf der Vorderseite soll eine 32 MP Frontkamera verbaut sein, auf der Rückseite eine Triple-Kamera bestehend aus einer 50 MP Hauptkamera mit Sony IMX766-Sensor, einer 8 MP Ultraweitwinkelkamera und einer 2 MP B&W Kamera.

Das OnePlus Nord 2 5G wird von einem 4.500mAh Akku mit Strom versorgt. Als Betriebssystem kommt Android 11 zum Einsatz.

Quelle(n):
91Mobiles

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.