OnePlus Pad 5G Spezifikationen geleakt

OnePlus Pad
Quelle: TechnoPixel

OnePlus arbeitet Berichten zufolge an der Einführung seines ersten Tablets. Es gibt noch kein offizielles Wort von OnePlus über den offiziellen Starttermin. Nun sind einige wichtige Details des kommenden OnePlus Pad durchgesickert.

Der Tippgeber Shadow Leak hat die vollständigen Spezifikationen des kommenden OnePlus Pad vor der offiziellen Markteinführung aufgelistet. Die durchgesickerten Details deuten darauf hin, dass OnePlus das Tablet mit einem Snapdragon 865 auf den Markt bringen wird.

Das OnePlus Pad wird das erste Tablet des Unternehmens sein, das bald in China auf den Markt kommen wird. Es wird mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher ausgestattet sein. Über die Möglichkeit, den Speicher über eine microSD-Karte zu erweitern, ist nichts bekannt.

Der Preis für diese Variante wird bei CNY 2.999 (ca. EUR 430,00) liegen. Das Tablet wird mit einem 12,4″ Display ausgestattet sein. OnePlus wird ein OLED-Display verwenden, das eine FullHD+ Auflösung bietet. Es wird auch eine 8 MP Frontkamera haben.

Auf der Rückseite wird das OnePlus-Tablet mit einem Dual-Kamera-Setup ausgestattet sein. Es wird eine 13 MP-Hauptkamera und einen 5 MP-Sekundärsensor haben, bei dem es sich höchstwahrscheinlich um eine Ultraweitwunkel-Kamera handelt. Das Tablet wird mit einem großen 10.090 mAh Akku ausgestattet sein. Es soll eine 45 Watt-Schnellladefunktion unterstützen.

Darüber hinaus verrät der Tippgeber, dass das OnePlus-Tablet mit Android 12 ausgestattet sein wird. Wir können davon ausgehen, dass das Tablet mit OxygenOS 12 ausgestattet sein wird, das auf Android 12 aufbaut. Weitere durchgesickerte Details sind ein seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor und ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.