OpenAI: Sora zur Erstellung von Videos aus Text kommt noch dieses Jahr

ChatGPT Logo
Quelle: OpenAI

OpenAI hat mit Sora eine generative KI-Lösung vorgestellt, die es ermöglicht, Videos aus Textbeschreibungen zu erstellen.

OpenAI, die hinter dem bekannten Text-zu-Bild-Generator Dall-E und auch ChatGPT steckt, hat mit Sora ein neues Tool vorgestellt, das die Videoproduktion revolutionieren könnte. Sora ermöglicht es, Videos aus Textbeschreibungen zu erstellen, und soll noch 2024 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Nutzer geben einfach eine Textbeschreibung des gewünschten Videos ein, und Sora generiert mithilfe von künstlicher Intelligenz ein realistisches Video basierend auf dieser Beschreibung. Das Tool bietet verschiedene Optionen, um den Stil und das Format des Videos anzupassen.

Das Tool befindet sich noch in der Entwicklung, soll aber noch 2024 öffentlich zugänglich gemacht werden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Quelle(n):
The Wall Street Journal 

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert