Oppo bestätigt: Tablets und Foldables kommen

Oppo Logo
Quelle: Oppo

Oppo wird seit langem nachgesagt, dass der Hersteller schon bald ein Tablet vorstellen wird. Als das Unternehmen ColorOS 12 auf Basis von Android 12 vorstellte, zeigte es, dass die neueste Version seiner Benutzeroberfläche mit verschiedenen Formfaktoren kompatibel ist, einschließlich Tablets und faltbaren Geräten. Heute bestätigte einer der Top-Manager des Unternehmens offiziell Tablets und Foldables des Herstellers.

Das „Responsive Design“ von ColorOS 12 passt sich an verschiedene Formfaktoren an.
Auf einem Partner-Gipfel gab Liu Bo, Vizepräsident von Oppo und Präsident von Oppo China, die Pläne des Unternehmens für High-End-Produkte, IoT-Produkte und die eCommerce-Strategie bekannt.

Einem Bericht von Sina Technology zufolge bestätigte der Manager, dass sein Unternehmen sein erstes Tablet in der ersten Hälfte des Jahres 2022 auf den Markt bringen wird. Ferner wurde bestätigt, dass Oppo auch „Multi-Form-Smartphone-Produkte“ auf den Markt bringen wird. Mit anderen Worten: Das Unternehmen wird faltbare Geräte entwickeln. Leider nannte man aber keinen genauen Zeitplan für deren Veröffentlichung.

OPPO ColorOS 12 Responsive Design Smartwatch, Smartphone, Foldable, Tablet, Smart-TV
Quelle: Oppo

Letztes Jahr hat der Tech-Riese ein faltbares Konzept-Smartphone namens Oppo X 2021 vorgestellt. Er kündigte sogar ein dreifach faltbares Konzept-Smartphone an, das in Zusammenarbeit mit der japanischen Designfirma „nendo“ entworfen wurde.

Schließlich wird Oppo auch weiterhin neue Produkte in verschiedenen IoT-Produktkategorien wie kabellose Kopfhörer, Fitness-Tracker, Smartwatches, Smart-TVs und mehr auf den Markt bringen.

Quelle(n):
Sina Technology

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.