Oppo Pad für den 24. Februar angekündigt

Oppo Pad Ankündigung Header
Quelle: Oppo

Oppo wird auf dem MWC 2022 in Barcelona sein Oppo Pad vorstellen. Am 24. Februar wird es soweit sein, wie der Hersteller nun offiziell angekündigt hat. Bereits seit einigen Monaten kann man immer wieder was zu dem Tablet lesen, in wenigen Tagen nun wird es also endlich präsentiert werden.

Das Tablet wird von Oppo samt Pencil auf dem Teaser angekündigt, dort zeigt man das Oppo Pad von der Vorder- und auch Rückseite. Neben den neuen Flaggschiffen der Oppo Find X5-Reihe hat der Hersteller also noch ein weiteres Gerät in der Pipeline.

Die Vorderseite scheint recht schmale Displayränder zu bekommen, die Rückseite hat einen eigenwilligen matten Streifen, in dem anscheinend willkürlich die Buchstaben „O“ und „P“ verstreut wurden. Und es gibt auch ein paar Informationen zur Ausstattung.

Das 10,95″ LCD-Panel soll mit 2.560 x 1.600 Pixel auflösen und 120 Hz bieten. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 870 mit 6 GB/ 8 GB RAM und bis zu 256 GB Speicherplatz werkeln. Ein 8.360 mAh Akku mit 33 Watt Ladegeschwindigkeit versorgt das Oppo Pad mit Strom. Ferner gibt es eine 8 MP Frontkamera, eine 13 MP Hauptkamera, Wi-Fi 6 2×2 MIMO und Quad-Speaker mit Dolby Atmos.

Der Oppo Pencil soll 4.096 Stufen Drucksensititvität bieten. Das Tablet soll nur 6,9 mm dünn und ca. 510 g schwer sein.

Oppo Pad Ankündigung
Quelle: Oppo

Quelle(n):
Oppo | Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.