Pixel 3 und Pixel 3 XL haben von Google das letzte Update bekommen

Google Pixel 3
Quelle: Google

Google hat gestern Abend den Android-Sicherheitspatch vom Februar 2022 für die Pixel-Telefone ausgerollt. Und für 2 Pixel-Modelle ist es der Abschied. Für das Pixel 3 und Pixel 3 XL bedeutete dies dann Ende des Update-Supports.

Google bestätigte gegenüber 9TO5Google, dass das Pixel 3 und Pixel 3 XL in Zukunft keine Software-Updates mehr erhalten werden. Die Telefone wurden bereits 2018 mit Android Pie eingeführt.

Google hat sein Software-Update-Versprechen für die Geräte bereits im Oktober erfüllt, aber ein letztes kumulatives Update für die Telefone im November versprochen. Dasselbe tat es für die Pixel 2-Serie im Jahr 2020, bevor es sie von seiner Update-Liste strich.

Die Veröffentlichung im Februar 2022 für das Pixel 3 und Pixel 3 XL ist ein kleines Update. Es umfasst Sicherheitspatches und Fehlerbehebungen von November 2021 bis Februar 2022. Das 12,32 MB große OTA-Update wird jetzt mit der Build-Nummer SP1A.210812.016.C1 ausgerollt.

Quelle(n):
9TO5Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.