Pixel 4 und 4 XL werden aus dem Android Beta-Programm genommen

Google Pixel 4
Quelle: Google

Am Montag hat Google die Website des Android-Beta-Programms im Vorfeld der nächsten Vorschau aktualisiert und dabei Android 14 angeteasert. Und nun fallen das Pixel 4 und 4 XL aus dem Android 13 Beta-Programm.

Die ursprüngliche Aktualisierung der Seite enthielt keine Liste der unterstützten Geräte. Aber im laufe des Tages wurde in den FAQ eine Liste der Geräte hinzugefügt, die für das Android 13 QPR1 (Quarterly Platform Release) vorgesehen sind:

  • Pixel 4a
  • Pixel 4a (5G)
  • Pixel 5
  • Pixel 5a
  • Pixel 6
  • Pixel 6 Pro
  • Pixel 6a

Das Pixel 4 und 4 XL sind nicht dabei, was aber nicht weiter verwunderlich ist. Googles 2019er Flaggschiffe werden ihre letzte garantierte Android-Version und Sicherheitsupdates im Oktober erhalten.

Quelle(n):
9TO5Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.