Pixel 5: Google glaubt nicht an den Erfolg

Google selbst glaubt anscheinend nicht an den Erfolg des Pixel 5. Denn weniger als 1 Million Geräte sollen in diesem Jahr produziert werden.

In wenigen Stunden wird das Pixel 5 vorgestellt werden. Und ist es schon jetzt ein Flop? Denn nicht einmal Google glaubt daran, dass man große Verkaufszahlen erreichen wird.

Wie man nun lesen kann, soll Google nur 800.000 Stück zur Produktion in Auftrag gegeben haben. Für den Rest des Jahres. Google scheint also vorsichtiger geworden zu sein.

Denn das Jahr 2020 war bei den Smartphones für den Riesen aus Mountain View bisher eher ein Griff ins Klo. Denn die Verkäufe von Pixel-Smartphones waren im ersten Halbjahr bereits enorm eingebrochen.

2019 konnte Google 7,2 Millionen Smartphones verkaufen, in der ersten Hälfte 2020 gingen gerade einmal 1,5 Millionen Geräte über den Tresen. Das sind fast 65 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Falls es wider Erwarten doch anders kommen sollte, dann soll die Pixel 5-Produktion aber kurzfristig erhöht werden können.

Quelle(n):
Nikkei

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.