Pixel 6-Reihe erfolgreicher als gedacht?

Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro
Quelle: Schmidtis Blog

Sind die Modelle der Pixel 6-Reihe doch erfolgreicher als gedacht? Seit Oktober letzten Jahres dürften wohl bereits mehrere Millionen Geräte verkauft worden sein, im Idealfall könnten bereits 10 Millionen Pixel 6 und Pixel 6 Pro über den Ladentisch gewandert sein.

Auch die Pixel 6-Reihe kämpfte vom Start an mit vielen Problemen. Ist ja bei Google leider eine unschöne Tradition seit dem ersten Pixel. Doch so nach und nach kämpft sich Google mit den Updates da heraus und dies könnte auch die guten Verkaufszahlen erklären.

Wie viele Smartphones Google bisher verkaufen konnte, ist offiziell nicht bekannt. Wie auch Apple verrät Google hierzu keine genauen Zahlen. Doch schon die Vorbestellungszahlen waren für Google sehr erfreulich und mittlerweile gehen Optimisten davon aus, dass die 10-Millionen-Marke geknackt wurde oder man kurz davor ist.

Google-CEO Sundar Pichain selbst sprach ja bereits im Februar von einem Verkaufsrekord und Allzeit-Hoch. Heißt also, dass die Verkaufszahlen deutlich besser sein sollten als bei den vorherigen Modellen.

Doch wie viel es am Ende sind, das weiß nur Google. Was schade ist, aber Google sieht ja, ob man mit dem Pixel 6 und Pixel 6 Pro auf dem richtigen Weg ist oder nicht.

Quelle(n):
GoogleWatchBlog

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.