Pixel 6a: Erstes Unboxing Video zeigt neuen Fingerabdrucksensor

Google Pixel 6a
Quelle: Google

Google wird das Pixel 6a erst in zwei Monaten verkaufen, aber ein offizielles Unboxing-Video bietet einen kurzen Blick auf den Fingerabdrucksensor unter dem Display, während die eigentliche Verpackung ein recht interessantes Tensor-Branding enthält.

Dieses „Pixel 6a unboxing and hands-on“ wurde von Google Retail Training France hochgeladen. Wie beim Pixel 6 und 6 Pro ist die Verpackung recht schlank, da kein Netzteil beiliegt.

Die einzige Schutzfolie ist wiederum nur eine Folie auf dem Display. Unter dem Telefon befinden sich das UBC-C-Kabel und der Quick Switch Adapter (USB-A-auf-USB-C-Dongle), die „Schnellstartanleitung“ und die Garantiebroschüren sind nun in einer Box untergebracht, in der auch das SIM-Tool liegt.

Auf besagtem Behälter steht interessanterweise „Pixel 6a“ und „Google Tensor“ mit einer grafischen Darstellung des Chips. Google möchte wohl unbedingt, dass die Leute wissen, welcher Chip im Telefon läuft.

Der andere interessante Teil dieses Unboxings ist eine Demo des Fingerabdrucksensors unter dem Display bei Minute 1:56. Google sagte, dass das Pixel 6a einen anderen Sensor im Vergleich zum 6 und 6 Pro verwendet.

Das „At a Glance“-Widget von Pixel Launcher verrät, dass dieses Video bereits am Dienstag, den 26. April, aufgenommen wurde. Also weit vor der Google I/O.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.