Pixel-Smartphones: März 2022 Update behebt Widevine L3 Problem

Pixel 5
Quelle: Google

Nun scheinen die Probleme mit der Wiedergabe von HDR-Inhalten bei Netflix & Co. auf Pixel-Smartphones behoben worden zu sein. Seit dem Frühjahr 2021 gab es ja damit Probleme, nachdem nach dem Februar 2021 Update die Pixel-Smartphones von Widevine Level L1 auf L3 heruntergestuft wurden.

Doch das März 2022 Update scheint diese Probleme nun endlich behoben zu haben. Auf Reddit ist nun jedenfalls zu lesen, dass bei diversen Usern endlich das Problem gelöst wurde. Auch wenn es eindeutig zu lange gedauert hatte.

Dennoch noch im Dezember letzten Jahres konnte man lesen, dass Google dieses Problem nach mehreren Monaten nicht gelöst hatte, aus welchem Grund auch immer.

Das neueste Android 12.1/12L März Feature Drop hatte nun die Patches für den Widevine-Bug mit dabei, ihr müsst aber wahrscheinlich euere Gerät noch einmal auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, damit alles korrekt funktioniert.

Quelle(n):
reddit

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.