Polestar 2: Erste Kundenfahrzeuge in Europa eingetroffen

Seit einigen Wochen können Käufer bereits den Polestar 2 erwerben. Und die ersten Käufer dürften bald glücklich ihr Fahrzeug in Empfang nehmen. Nun sind die ersten Kundenfahrzeuge in Europa eingetroffen.

Der Polestar 2 ist ein direkter Konkurrent des Tesla Model 3. In Zeebrügge in Belgien sind nun die ersten Wagen eingetroffen und werden in den nächsten Tagen an die Händler verteilt. Und dort können dann die Käufer endlich ihr Auto in Empfang nehmen.

Diese Fahrzeuge sind nun aber erst einmal für Kunden in Norwegen und Schweden vorgesehen und sollen im August ausgeliefert werden. Die nächste Lieferung soll dann aber auch für deutsche Käufer sein.

Wird Polestar Tesla den Rang ablaufen?

Polestar gehört zu Volvo und ist quasi dessen Elektromarke. Dabei handelt es sich um ein Joint Venture von Schweden mit China. Dort wird der Polestar 2 auch gefertigt. Der Kaufpreis startet bei EUR 57.900,00 – davon kann man dann noch den Umweltbonus abziehen.

Polestar 2 Zeebrugge
Polestar 2 Kundenfahrzeuge in Zeebrugge (Quelle: Polestar AB)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.