Polestar 2: Neue Version soll deutlich mehr Reichweite bieten

Der Polestar 2 ist ein wirklich gutes E-Auto. Doch bei einem wichtigen Punkt schwächelt er, der Reichweite. Doch Polestar will nachbessern.

Der Polestar 2 kommt auf einen EPA-Wert von 375 km Reichweite. Das ist nicht gerade berauschend, kommt die Konkurrenz doch mittlerweile auf 500 km und mehr.

Thomas Ingenlath hat nun bestätigt, dass das aktuelle Modell erst der Anfang ist und weitere Versionen folgen werden. Diese sollen dann auch deutlich mehr Reichweite bieten.

2021 soll es dann auch eine Version mit Single-Motor, gleichem Akku und mehr Reichweite geben. Ferner will man die Reichweite des Polestar 2 auch mit Software-Updates verbessern.

Im nachfolgenden Video könnt ihr dann auch das Interview mit dem CEO Ingenlath in Ruhe ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.