Puma präsentiert seine erste Smartwatch mit Wear OS

Puma Smartwatch Neon

Puma hat nun seine erste Smartwatch präsentiert. Erfreulicherweise läuft diese auch mit Wear OS von Google als Betriebssystem. Günstig ist der Spaß allerdings nicht.

Fossil hat nun mit der Puma Smartwatch eine sportliche Wear OS Smartwatch vorgestellt. Von den Spezifikationen her braucht ihr nichts besonderes erwarten, hier bekommt ihr klassische Fossil-Kost geboten. Nur eben mit Puma-Branding.

Zum Einsatz kommt ein 1,19″ OLED-Display mit 328 ppi, der Qualcomm Snapdragon 3100, 512 MB RAM und 4 GB internen Speicher. Ferner gibt es auch GPS und die üblichen Sensoren zum tracken der Aktivitäten usw.. Die Uhr ist wasserdicht und wiegt 28 Gramm.

„Die Smartwatch kombiniert das Beste aus sportlichem Lifestyle und Technik. Sie sieht nicht nur gut aus, sondern trägt sich auch gut, mit einem ultraleichten Cut-out Gehäuse aus Nylon und Aluminium. Ein strukturiertes Band aus Silikon bietet sicheren Halt und ist besonders atmungsaktiv für weniger Schweißbildung beim Training. Die PUMA Smartwatch ist in drei modischen Farben erhältlich und ist damit der perfekte Begleiter sowohl im Fitnessstudio als auch im Alltag. Das beste Workout muss also nicht langweilig aussehen.“

In Kürze soll der Marktstart erfolgen. Die Puma Smartwatch wird in drei Farben für EUR 279,00 erhältlich sein.

Quelle(n):
Samsung

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18661 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*