Qualcomm Snapdragon 870 5G vorgestellt

Vor nicht allzu langer Zeit hat Qualcomm seinen neuesten Flaggschiff-Prozessor, den Snapdragon 888, vorgestellt. Heute ist das Unternehmen mit einem weiteren neuen Prozessor zurück, dem Snapdragon 870.

Während der Name andeutet, dass wir es mit einer brandneuen Linie zu tun haben, ist der neue Chip eigentlich nichts anderes als ein leicht optimierter Snapdragon 865+.

Quelle: Qualcomm

Wenn man den SD865 und den SD865+ kennt, dann kommt einem der SD870 sofort bekannt vor. Er hat die gleiche Kyro 585-CPU mit einer etwas höheren Taktrate (bis zu 3,2 GHz vs. 3,1 GHz), die Adreno 650-GPU, den Spectra 480-Bildsignalprozessor und das X55 Global-5G-Modem.

Das bedeutet auch, dass er immer noch den 7-nm-Prozess anstelle des 5-nm-Prozesses verwendet, der im Snapdragon 888 zum Einsatz kommt. Wie der Snapdragon 865+ unterstützt er auch Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2.

Der neue SD870 könnte eine Antwort darauf sein, dass immer mehr Hersteller auf Chips der 7xx-Serie in der oberen Mittelklasse setzen. Der Leistungsunterschied zwischen der 7xx- und der 8xx-Serie wird immer deutlicher, so dass es Sinn macht, einen neuen, billigeren 8xx-Chip auf Basis der bestehenden Fertigungslinien einzuführen, um die Lücke zu schließen.

Qualcomms Vizepräsident Kedar Kondap verriet, dass der Snapdragon 870 in Geräten von Motorola, iQOO, OnePlus, OPPO und Xiaomi verbaut sein wird.

Quelle(n):
Qualcomm Pressemitteilung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.