Redmi A1 startet auch bald in Europa

Redmi A1
Quelle: Redmi

Xiaomi hatte vor wenigen Tagen das Redmi A1 vorgestellt. Es ist das erste Telefon der neuen Redmi A-Serie von Einsteiger-Smartphones des Unternehmens. Die Besonderheit des Gerätes ist, dass es ohne die hauseigene MIUI-Benutzeroberfläche auskommt.

Wie nun zu lesen ist, soll das Telefon auch tatsächlich den Weg zu uns nach Europa finden. Und das für einen unschlagbaren Preis. In Frankreich, Ungarn und der Slowakei soll es zu Preisen ab EUR 99,00 zu haben sein.

Redmi A1 Spezifikationen

  • 6,52″ HD+-Display (1.600 x 720 Pixel) mit einem Seitenverhältnis von 20:9, 400 nits Helligkeit, kratzfestes Glas
  • 2 GHz Quad-Core MediaTek Helio A22 12nm Prozessor mit IMG PowerVR GE-class GPU
  • 2 GB LPDDR4X RAM, 32 GB eMMC 5.1 interner Speicher, erweiterbarer Speicher bis zu 512 GB mit microSD
  • Android 12 Go
  • Dual-SIM (Nano + Nano + microSD)
  • 8 MP Kamera, f/2.0 Blende, 2 MP Tiefensensor
  • 5 MP Frontkamera, Blende f/2.2
  • Spritzwassergeschützt (P2i-Beschichtung)
  • 3,5-mm-Audiobuchse, oben angebrachter Lautsprecher, FM-Radio
  • Abmessungen: 164,9x 76,75x 9,09mm,; Gewicht: 192g
  • Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 5.0, GPS + GLONASS
  • 5.000 mAh Akku mit 10 Watt Laden

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.