Redmi K20 (Pro) soll als Xiaomi Mi 9T (Pro) nach Europa kommen

Redmi K20 Pressebild

Redmi K20 Pressebild

Morgen werden das Redmi K20 und Redmi K20 Pro vorgestellt werden. Und auch nach Europa sollen die Modelle kommen, hier jedoch als Xiaomi Mi 9T und Xiaomi Mi 9T Pro.

Aus Polen kommen die Informationen, dass das Redmi K20 und K20 Pro als Xiaomi Mi 9T und Mi 9T Pro in Europa erscheinen sollen. Morgen sollen die Modelle vorgestellt werden.

Während ein Großteil der Spezifikationen bereits bekannt ist, fehlt dann nur noch finale Preis, Vermutungen gab es ja bereits. Dieser dürfte dann erfahrungsgemäß hierzulande etwas höher ausfallen als in China, sollte aber dennoch konkurrenzfähig sein.

Das Modell soll ein 6,39″ FullHD+ SuperAMOLED-Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln Auflösung, geschützt durch Gorilla Glass 6, verbaut haben. Das Display soll 91,2 Prozent der Frontseite einnehmen. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 855 nebst Adreno 640 GPU werkeln, dieser soll wahlweise von 6 GB oder 8 GB RAM unterstützt werden und der interne Speicher soll wahlweise 64 GB, 128 GB oder 256 GB groß sein.

Auf der Rückseite soll eine Triple-Kamera mit 48 MP (Blende f/1.8) + 13 MP (Ultraweitwinkel + Blende f/2.4) + 8 MP (Tele + Blende f/2.4) Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 20 MP Pop-up Kamera mit Blende f/2.0. Es wird auch Zeitlupen-Videos mit 960 fps aufnehmen können. Der Akku soll eine Kapazität von 4.000 mAh besitzen und mit 27 W geladen werden können.

Ein Fingerabdrucksensor im Display, ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss, NFC, USB TYp C und QuickCharge 4+ sollen ebenfalls an Bord sein. Das Modell soll in den Farben Flame Red, Glacier Blue und Carbon Fibre Black erscheinen.

Mittlerweile sind sogar schon die Preise bekannt. Die Basis-Version mit 6 GB RAM/ 64 GB Speicher soll 2.599 Yuan (ca. EUR 336,00) kosten. Die 6 GB/ 128 GB Version soll 2.799 Yuan (ca. EUR 362,00) kosten und das Top-Modell mit 8 GB/ 256 GB wird für 2.999 Yuan (ca. EUR 388,00) verkauft werden.

Und dann mal sehen, was es als Xiaomi Mi 9T bzw. Xiaomi Mi 9T Pro in Europa kosten werden.

Quelle(n):
https://www.spidersweb.pl/2019/05/redmi-k20-i-k20-pro-polska-xiaomi.html

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18642 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*