Redmi K30S wird rebrandetes Xiaomi Mi 10T sein

Ende September brachte Xiaomi die Flaggschiffe Mi 10T und Mi 10T Pro auf den Markt. Nun sieht es so aus, als würde auch Redmi einen Ableger der Modelle veröffentlichen.

China Mobile hat ein Foto des Xiaomi Mi 10T auf Weibo veröffentlicht und seine User gefragt, was sie vom Redmi K30S halten. Der Beitrag wurde später gelöscht. Doch nun ist bestätigt, dass das kommende Redmi K30S nichts weiter als ein neu aufgelegtes Xiaomi Mi 10T sein wird.

Es ist aber keine Überraschung, dass Xiaomi versucht, ein Mi-Telefon unter dem Redmi-Label neu aufzulegen. Genau dasselbe geschah mit dem Mi 9T und Mi 9T Pro, die auf einigen Märkten als Redmi K20 bzw. Redmi K20 Pro verkauft wurden.

Redmi K30S
Redmi K30S Leak (Quelle: Weibo)

Aufgrund der schlechten Qualität des Screenshots kann man nicht genaue erkennen, ob es sich um ein Bild des Xiaomi Mi 10T oder aber um das Xiaomi Mi 10T Pro handelt.

So oder so haben wir das Redmi K30S mit einem 6,67″ LCD FullHD+ Display, einem großen 5.000 mAh-Akku mit 33 W Schnellladung und MIUI 12 out-of-the-box zu erwarten.

Quelle(n):
GSMArena

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.