Redmi Note 11, Note 11 Pro, Note 11 Pro+: Vollständige Spezifikationen und Preis geleakt

Redmi Note 11 Teaser
Quelle: Redmi

Xiaomi wird die Redmi Note 11-Serie noch in diesem Monat in China auf den Markt bringen. Die Modelle werden am 28. Oktober vorgestellt werden. Jetzt hat ein neuer Leak das komplette Datenblatt und die Preise aller drei Redmi-Smartphones enthüllt, die nächste Woche auf den Markt kommen.

Laut dem neuesten Leak wird das Redmi Note 11 in vier Speicherkonfigurationen auf den Markt kommen: 4 GB + 128 GB, 6 GB + 128 GB, 8 GB + 128 GB und 8 GB + 256 GB. Diese vier Varianten werden wahrscheinlich zu Preisen von CNY 1.199 (ca. EUR 161,00), CNY 1.399 (ca. EUR 188,00), CNY 1.599 (ca. EUR 215,00) und CNY 1.799 (ca. EUR 242,00) angeboten.

Das Remi Note 11 Pro wird Gerüchten zufolge in drei Varianten auf den Markt kommen: 6 GB + 128 GB, 8 GB + 128 GB und 8 GB + 256 GB. Gerüchten zufolge wird Xiaomi diese Konfigurationen zu CNY 1.599 (ca. EUR 215,00), CNY 1.799 (ca. EUR 242,00) und CNY 1.999 (ca. EUR 269,00) anbieten.

Schließlich soll das Redmi Note 11 Pro+ in zwei Konfigurationen mit 8 GB RAM auf den Markt kommen. Das Basismodell mit 128 GB könnte für CNY 2.199 (ca. EUR 295,00) auf den Markt kommen, während die 256 GB-Variante Gerüchten zufolge einen Preis von CNY 2.499 (ca. EUR 336,00) haben soll.

Spezifikationen des Redmi Note 11 und 11 Pro

Xiaomi wird das Redmi Note 11 mit einem 6,5″ LCD-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz auf den Markt bringen. Unter der Haube wird das Modell mit einem MediaTek Dimensity 810 SoC, bis zu 8 GB LPDDR4X RAM und 256 GB UFS 2.2 Speicher ausgestattet sein. Unter der Haube befindet sich ein 5.000 mAh Akku mit 33 Watt Schnellladeunterstützung.

Auf der Rückseite befindet sich ein primärer Samsung JN1-Sensor mit 50 MP und ein 2 MP Tiefensensor. Für Selfies wird das Telefon eine 16 MP Frontkamera haben. Zu den weiteren Merkmalen gehören ein Corning Gorilla Glass Victus-Schutz, ein Mono-Lautsprecher, NFC, ein 3,5 mm-Kopfhöreranschluss und ein IR-Blaster.

Das Redmi Note 11 Pro wird Gerüchten zufolge mit einem AMOLED-Display mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz ausgestattet sein. Über die Größe des Bildschirms ist derzeit noch nichts bekannt. Das Telefon soll von einem MediaTek Dimensity 920 SoC angetrieben werden und mit UFS 3.1 Speicher ausgestattet sein.

Unter der Haube wird ein 5.000 mAh Akku mit 67 Watt Schnellladeunterstützung verbaut sein. Das Telefon hat eine Triple-Kamera auf der Rückseite mit einem 108 MP Samsung HM2 Sensor, einer 8 MP Ultraweitwinkelkamera und einem 2 MP Tiefensensor. Für Selfies gibt es eine 16 MP Frontkamera.

Zu den weiteren Merkmalen gehören ein Stereo-Lautsprecher, welche von JBL abgestimmt wurden, Gorilla Glass Victus, IR Blaster, etc..

Spezifikationen des Redmi Note 11 Pro+

Das Top-Smartphone der Redmi Note 11-Serie wird ebenfalls mit einem 120 Hz-AMOLED-Display ausgestattet sein. Es wird von einem MediaTek Dimensity 1200 SoC unter der Haube angetrieben. Das Telefon wird einen 5.000 mAh Akku mit 120 Watt Schnellladeunterstützung haben.

Es wird mit einem Triple-Kamera auf der Rückseite ausgestattet sein, mit den gleichen Kamerasensoren wie beim Redmi Note 11 Pro. Für Selfies wird das Telefon eine 16 MP Frontkamera haben.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.