Redmi Note 11 Pro+ Release, Spezifikationen und Preise bekannt

Redmi Note 11 Pro+
Quelle: Redmi

Das Redmi Note 11 Pro+ verlässt endlich China, nachdem es im letzten Jahr in Xiaomis Heimatmarkt veröffentlicht wurde. Das mit Dimensity 920 betriebene Smartphone wird noch in diesem Monat mit einer 108 MP-Kamera und 120 Watt-Schnellladefunktion vorgestellt. Auch die Preise für Europa sind bereits durchgesickert und positionieren das Redmi Note 11 Pro+ als leistungsstarkes Mittelklasse-Gerät.

Xiaomi hat Pläne angekündigt, ein neues Redmi Note 11 Pro+ weltweit auf den Markt zu bringen, das als das bisher „leistungsstärkste Redmi Note“ angepriesen wird. Derzeit hat Xiaomi nur angekündigt, dass das „ultimative Gerät“ am 29. März auf den Markt kommen wird, wieder durch ein Online-Event.

Während Xiaomi noch keine Spezifikationen für sein „leistungsstärkstes Redmi Note“ verraten hat, behauptet @snoopytech, dass es das Redmi Note 11 Pro+ sein wird. Auf Twitter behauptet der Leaker, dass das Gerät mit 128 GB und 256 GB Speicher erhältlich sein wird. Außerdem wird es sich um die chinesische Version des Geräts handeln und nicht um die, die Xiaomi Anfang des Monats in Indien veröffentlicht hat.

Daher wird das Redmi Note 11 Pro+ in Europa mit einem Dimensity 920 SoC und nicht mit dem Snapdragon 695 erscheinen. Als Referenz verkauft Xiaomi das indische Redmi Note 11 Pro+ als Redmi Note 11 Pro in Europa. Angeblich wird das Modell mit Dimensity 920 für EUR 449,00 bzw. EUR 499,00 für die 256 GB-Version verkauft. Derzeit ist unklar, welche RAM-Konfigurationen Xiaomi anbieten wird; in China werden nur Modelle mit 6 GB und 8 GB angeboten.

Quelle(n):
Twitter (1|2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.