Redmi Note 11-Reihe: 500.000 Geräte in 1 Stunde verkauft

Redmi Note 11 Pro
Quelle: Redmi

Xiaomi hat letzte Woche seine neue Redmi Note 11-Serie vorgestellt. Es überrascht nicht, dass der erste Flash Sale auf großes Interesse stieß. Mit dem Redmi Note 11, Note 11 Pro und Note 11 Pro+ gibt es wieder 3 interessante Geräte. Und der große Ansturm zeigt, dass Redmi alles richtig gemacht hat.-

Offiziellen Quellen zufolge wurden innerhalb einer Stunde mehr als 500.000 Geräte verkauft – einschließlich des Redmi Note 11, das zum Verkauf stand, sowie der Vorbestellungen für das Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro+.

Redmi Note 11 500.000 Geräte
Quelle: Redmi

Nach einer Minute und 45 Sekunden soll der Umsatz bereits bei über 2 Milliarden Yuan gelegen haben, umgerechnet ca. 270 Millionen Euro. Nach 52 Minuten und 11 Sekunden soll der Umsatz 4 Milliarden Yuan, also mehr als 500 Millionen Euro betragen haben.

In den nächsten Tagen dürfte dann der nächste Flash Sale stattfinden. Ein genaues Datum ist aber nicht bekannt, vermutlich wird dieser am 11.11. – in China auch als Singles Day bekannt, stattfinden.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.