Redmi Note 11T Pro+ erhält DisplayMate A+ Bewertung für sein 144 Hz IPS LC-Display

Redmi Note 11T Pro+
Quelle: Redmi

Das Redmi Note 11T Pro+ ist das erste Smartphone mit einem LCD-Display, das von DisplayMate mit A+ bewertet wurde. Xiaomis kommendes Smartphone verwendet kein PWM, um die Display-Helligkeit zu modulieren, wodurch das kopfschmerzverursachende Flackern nahezu eliminiert wird. Das Panel hat eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und unterstützt Dolby Vision.

Xiaomi wird die Redmi Note 11T-Serie erst am 24. Mai ankündigen und hat inzwischen bestätigt, dass sie zusammen mit dem Xiaomi Band 7 erscheinen wird. Das Unternehmen hat jedoch bereits bekannt gegeben, dass das Redmi Note 11T Pro+ die begehrte A+ Bewertung von DisplayMate erhalten hat.

Während dies für jedes Mittelklasse-Smartphone beeindruckend wäre, ist das Redmi Note 11T Pro+ auch das erste Smartphone mit einem LCD-Panel, das mit dem DisplayMate A+-Rating ausgezeichnet wurde. Wie die Teaser-Bilder unten zeigen, setzt das Redmi Note 11T Pro Plus auf DC-Dimming zur Anpassung der Display-Helligkeit und nicht auf Pulsweitenmodulation (PWM).

Xiaomi hat auch bestätigt, dass das Display ein Seitenverhältnis von 20,5:9 und eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz hat, die auf 30 Hz reduziert werden kann, um den Stromverbrauch zu senken. Übrigens unterstützt das Display Dolby Vision und kann seine Farbtemperatur automatisch an die Umgebungsbeleuchtung anpassen, ähnlich wie Apples TrueTone-Funktion.

Quelle(n):
Weibo (1|2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.