Redmi Note 9: Xiaomi bestätigt MIUI 14 Update

Redmi Note 9 5G official
Quelle: Redmi

Das Redmi Note 9 hat zwar offiziell den End of Support erreicht. Das bedeutet, dass das Gerät keine Software-Updates mehr vom Hersteller erhält. Dennoch hat Xiaomi seine Kunden überrascht, indem es noch ein großes Update für das Modell angekündigt.

Gegen Ende Juni hat Xiaomi den Software-Support für das Redmi Note 9 offiziell eingestellt. Dennoch hat man in einer E-Mail-Korrespondenz mit einem Kunden bekannt gegeben, dass es das MIUI 14-Update für das Redmi Note 9 ausliefern wird. Dieses Update wird voraussichtlich entweder im dritten oder vierten Quartal 2023 verfügbar sein.

Wenn diese Informationen zutreffen, wird das MIUI 14-Update das dritte große Update sein, das das Redmi Note 9 erhält. Das Telefon wurde ursprünglich mit MIUI 11 ausgeliefert.

Quelle(n):
Gizmochina

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert