Redmi Note-Reihe: Weltweit über 300 Millionen Telefone verkauft

Redmi Logo
Quelle: Redmi

Xiaomi hat nun bestätigt, dass es einen weiteren beeindruckenden Meilenstein zu feiern gibt. Die Redmi Note Auslieferungen sind auf 300 Millionen Einheiten weltweit gestiegen. Innerhalb des letzten Jahres sind somit weitere 60 Millionen Einheiten dazu gekommen.

Seit 2014 hat sich die Redmi Note-Serie zu einer der meistverkauften Produktreihen in der Smartphone-Welt entwickelt und Xiaomi dabei geholfen, auf den dritten Platz in Bezug auf die weltweiten Smartphone-Verkäufe aufzusteigen.

Mehr zu Redmi:

Hoffentlich werden zukünftige Redmi Note-Telefone einem weniger verwirrenden Namensschema folgen und die Modellpalette damit etwas übersichtlicher werden. Ist wohl aber nur ein Wunschtraum.

Redmi Note 300 Million
Quelle: GSMArena

Quelle(n):
GSMArena

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert