Samsung arbeitet bereits am Galaxy M20 und Galaxy M30 Android 10 Update

Nicht nur bei Samsung’s Flaggschiffen wird es ein Android 10 Update geben. Auch die Mittelklasse-Modelle werden natürlich damit versorgt werden.

Nun gibt es erste Hinweise darauf, dass Samsung an dem Android 10 Update für seine Mittelklasse arbeitet. Die in Indien sehr erfolgreichen Modelle Samsung Galaxy M20 und Galaxy M30 sollen anscheinend so schnell wie möglich die neue Android Iteration erhalten.

Bei der er Wi-Fi Alliance sind beide Modelle nun mit Android 10 zertifiziert worden. Die Test-Firmware für die Geräte wird entwickelt und hat die Bezeichnung M205FDDU3CSK3 und M305FDDU2CSK3.

Die Tatsache, dass Samsung Android 10 bereits für das Galaxy M20 und M30 testet, ist sehr interessant. Beide haben bereits ein großes Android Update erhalten, daher ist es äußerst beeindruckend, dass Samsung bereits das Android 10 Update für beide Handys vorbereitet.

Es ist auch nicht normal für Samsung, mit der Entwicklung des nächsten großen Android Updates für Mittelklasse-Geräte wie die der M-Reihe so früh zu beginnen.

Und obwohl Android 10 jetzt für das Samsung Galaxy M20 und M30 entwickelt wird, ist nicht abzusehen, wann das Update tatsächlich für diese Telefone eintreffen wird. Es dauert in der Regel mindestens drei Monate, nachdem ein Gerät die Wi-Fi-Zertifizierung mit einer neueren Version von Android erhalten hat, bevor das Update veröffentlicht wird.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply