Samsung erklärt die Details zum September 2021 Sicherheitspatch

Samsung Galaxy S21 Ultra

Es ist über eine Woche her, dass Samsung damit begonnen hat, den Sicherheitspatch für September 2021 an die ersten Geräte zu verteilen. Nun hat Samsung auch im Detail erklärt, was der neueste Sicherheitspatch alles ausbessert.

Nachdem die meisten seiner wichtigsten Geräte das Update bereits erhalten haben, hat das Unternehmen nun die Details seines Sicherheitsupdates für September 2021 veröffentlicht. Wie nicht anders zu erwarten, werden Dutzende von Sicherheitslücken in Android und in Samsung’s eigener Software One UI behoben.

Die Patches von Google und Samsung sind in diesem neuesten Update gebündelt. Google hat drei kritische Sicherheitslücken in seinem Android-Betriebssystem sowie Dutzende von Sicherheitslücken mit hohem und mittlerem Risiko behoben.

Außerdem sind in diesem Patch Korrekturen für 23 Sicherheitslücken und Schwachstellen von Samsung enthalten. Dabei handelt es sich um Sicherheitslücken, die in Samsungs eigener Software gefunden wurden. Eine dieser Schwachstellen ermöglichte eine unsachgemäße Zugriffskontrolle in Bluetooth-APIs, wodurch nicht vertrauenswürdige Anwendungen Bluetooth-Informationen abrufen konnten.

Quelle(n):
SamMobile

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.