Samsung Faltdisplays für Google und Apple

Samsung Galaxy Fold Pressebild

Samsung wird das faltbare OLED Display des Galaxy Fold auch an seine Konkurrenten ausliefern. Erste Muster sollen bereits an Apple und Google geliefert worden sein.

Samsung Galaxy Fold Pressebild

Faltbare Smartphone sollen die Zukunft des Smartphones sein. Und mit dem Samsung Galaxy Fold hat der südkoreanische Hersteller sein erstes faltbares Smartphone bereits vorgestellt. Doch zukünftig könnte man doppelt profitieren.

Wie ETNews berichtet, soll Samsung erste Muster des faltbaren OLED Display auch an Apple und google geschickt haben. Wenn diese beiden Hersteller zukünftig ebenfalls auf faltbare Smartphones setzen, dann profitiert auch Samsung davon.

Bereits heute liefert Samsung die OLED Displays für das iPhone XS und XS Plus, zukünftig könnte man also weiter von der Zusammenarbeit der beiden Hersteller profitieren.

Samsung will 2,4 Millionen faltbare OLED-Displays pro Jahr produzieren, bei entsprechender Nachfrage soll man bis zu 10 Millionen fertigen können.

Quelle(n):
http://www.etnews.com/20190227000439

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19366 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*