Samsung Galaxy A22 5G: So soll das günstigste 5G-Telefon des Herstellers aussehen

Das Samsung Galaxy A22 5G mit der Modellnummer SM-A226B dürfte das günstigste 5G-Smartphone des Herstellers werden. Nun sind erste Renderbilder zu dem Modell veröffentlicht worden. Und es gibt auch erste Informationen zur Ausstattung.

Dank der Render von @OnLeaks, die auf CAD-Rendern basieren sollen, zeigen ein 6,5″ Infinity-V-Display. Ferner ist bekannt, dass das Telefon 167,2 x 76,4 x 8,7~9,7 mm groß sein soll. Ferner wird es einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor haben, wie auf dem Bild zu sehen ist.

Frühere Gerüchte besagten bereits, das wohl eine Quad-Kamera mit 48 MP+8 MP+2 MP+2 MP und eine 13 MP Frontkamera verbaut sein soll. Im Inneren soll angeblich der MediaTek Dimensity 700 5G-Chipsatz verwendet werden, der nun auch im Realme 8 5G zum Einsatz kommt.

Laut einer Samsung-Roadmap vom letzten Monat könnten das Galaxy A22 und das A22 5G irgendwann im Juli vorgestellt werden. Bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit und es dürfte noch weiter Informationen zu den technischen Details der Modelle geben.

Quelle(n):
Voice

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.