Samsung Galaxy Alpha bei der FCC aufgetaucht

Samsung, Galaxy Alpha, Samsung Galaxy Alpha

Keine Woche mehr und der Samsung GALAXY Alpha Release ist da. Und das es nicht mehr lange dauern kann belegt auch die Tatsache, dass das Smartphone nun bei der FCC aufgetaucht ist. Immer ein un trügerisches Zeichen dafür, das die Veröffentlichung unmittelbar bevorsteht. Und auch ein paar neue Details zum kommenden „iPhone 6-Killer“ hat das aufgetauchte Dokument der FCC verraten. Doch dazu gleich mehr.

Das Samsung GALAXY Alpha ist nicht das erwartet neue High-End-Smartphone der Südkoreaner. Trotzdem wartet es mit wirklich sehr guten Spezifikationen auf. Einzig und allein das verbaute HD-Display trübt ein wenig den Gesamteindruck.

Samsung, Galaxy Alpha, Samsung Galaxy Alpha

Das Smartphone kommt mit einem 4,7″ HD-Display, laut der US-amerikanischen Zulassungsbehörde sind auch Bluetooth 4.0, NFC, WLAN und LTE mit an Bord. Die Maße betragen 67 mm in der Breite und 133 mm in der Länge. Angeblich soll es auch nur knapp 6 mm dick sein.

Letzte Gerüchte besagen, dass das Samsung GALAXY Alpha mit einem Exynos 5433 Octa-Core-Prozessor, 2 GB RAM, 32 GB internen Speicher und einer 12 MP Kamera ausgestattet ist. Der Release soll am Mittwoch, 13. August, stattfinden.

Quelle: FCC

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19047 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. Samsung Galaxy Alpha bei der FCC aufgetaucht | ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*