Samsung Galaxy Fold 2: Für Februar 2020 und unter 1000 Dollar erwartet

Samsung Galaxy Fold 2 soll nicht einmal halb so teuer werden wie die erste Generation

Samsung Galaxy Fold 2 Design-Patent
© LetsGoDigital

Es gibt neue Informationen zum kommenden Samsung Galaxy Fold 2. Angeblich sind nun ein möglicher Preis, Release-Termin und die Akkus des faltbaren Gerätes aufgetaucht.

Es ist kein Geheimnis, dass Samsung am Galaxy Fold 2 arbeitet. Ein neuer Bericht aus Südkorea behauptet, dass der Preis des Galaxy Fold 2 Preis unter 1.000 Dollar betragen soll. Die Rede ist von 850 Dollar, was nicht einmal die Hälfte des jetzigen Preises wäre-

Auch zum Release gibt es neue Informationen. Demnach soll die Vorstellung ebenfalls im Februar 2020 neben der Samsung Galaxy S11-Reihe geplant sein.

Samsung ist mit der Resonanz auf den Galaxy Fold zufrieden und strebt für 2020 den Verkauf von 6 Millionen faltbaren Telefonen an. Dazu müsste aber der Preis gesenkt werden. Trotz des 2.000 $-Preises soll Samsung bisher über 500.000 Einheiten des Galaxy Fold verkauft haben.

So soll der Preis 1 Million Won für das Samsung Galaxy Fold 2 betragen. Wenn dies so sein sollte, dann dürfte den faltbaren Smartphones ein gewaltiger Schub verliehen werden.

Erstmals sind anscheinend auch die beiden Akkus des kommenden Samsung Galaxy Fold 2 aufgetaucht. Die kleinere Zelle kommt mit 900 mAh und trägt die Modellnummer EB-BF701ABY, während die zweite die Modellnummer EB-BF700ABY trägt. Zu dieser sind aber noch keine Werte bekannt.

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19679 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*