Samsung Galaxy Note 20: Dieses Feature wurde gestrichen

Samsung Galaxy Note 20 Render

Auch in diesem Jahr wird es mit dem Samsung Galaxy Note 20 ein neues Modell der beliebten Note-Reihe geben. Doch von einem Feature müssen sich die User anscheinend verabschieden.

Die Entwicklung der neuen Samsung Galaxy Note 20-Reihe läuft in Südkorea auf Hochtouren. Im August, spätestens September, erwartet man den Release der neuen Modelle. Nach jetzigen Stand will Samsung auch an dem Termin festhalten.

Nach jetzigem Wissenstand dürfen wir wohl 2 Modelle erwarten, dass Samsung Galaxy Note 20 und das Samsung Galaxy Note 20 Plus. Ob es auch ein Samsung Galaxy Note 20 Ultra geben wird, ist nicht bekannt. Genauso wenig ist bisher etwas über die technischen Daten des Samsung Galaxy Note 20 bekannt.

Samsung jedoch denkt laut neuesten Berichten darüber nach, einen bestimmten Kamerasensor aus dem Galaxy Note 20 zu entfernen. Und nein, es wird nicht der 108 MP-Sensor sein, der derzeit nicht gerade für überschwängliche Freude sorgt.

Angeblich soll der ToF-Sensor (Time-of-Flight) gestrichen werden. Die User sollen wohl mit dem ToF-Sensor nicht wirklich etwas anfangen können. Daher scheint man in Südkorea die Entscheidung getroffen zu haben, auf diesen zu verzichten.

Der ToF-Sensor ist eine 3D-Tiefenkamera, die Tiefe und Entfernung beurteilt. Sie misst die Entfernung mit Hilfe der bekannten Lichtgeschwindigkeit und misst im Grunde genommen die Zeit, die ein reflektierter Lichtstrahl benötigt, um zum Kamerasensor zurückzukehren. Damit kann man z.B. das Live-Fokus-Video Feature mit ausführen.

Für den Bokeh-Effekt jedoch braucht man den ToF-Sensor aber nicht wirklich, das kann man auch mit Software machen, wie Google immer wieder eindrucksvoll demonstriert.

Noch soll die Entscheidung wohl aber nicht final getroffen worden sein. Vielleicht ändert Samsung seine Meinung ja noch einmal.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert