Samsung Galaxy Note 20-Reihe: Android 11 mit One UI 3.0 wird verteilt (in den USA)

Auch die Samsung Galaxy Note 20-Reihe bekommt nun das Update auf Android 11 mit One UI 3.0 spendiert. Den Start machen erneut die USA. Vermutlich wird das Update in den nächsten Stunden auch bei uns verteilt werden.

Weiter geht es mit dem Android 11-Update im Hause Samsung. Nachdem vor ein paar Tagen die Samsung Galaxy S20-Reihe als erste mit dem Update versorgt wurde, folgen nun die Modelle Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra.

Das Update wird bei us-amerikanischen Netzbetreiber AT&T verteilt und hat dort die Bezeichnung N98xUSQU1CTL2 und ist stolze 2,5 GB groß. Natürlich kommen damit die bekannten Änderungen und Neuerungen der neuen Android-Iteration und der neuen Benutzeroberfläche auf die Geräte.

Deutsche User sollten die Augen offen halten, in den nächsten Stunden ist vermutlich dann auch hierzulande mit dem finalen Samsung Galaxy Note 20 Android 11 Update zu rechnen.

Quelle(n):
SamMobile

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.