Samsung Galaxy Note 20 Ultra: Neues Pressebild und Hands-On Video aufgetaucht

Zum kommenden Samsung Galaxy Note 20 Ultra gibt es nun ein neues Pressebild und auch ein Hands-On Video des neuen Flaggschiffes ist aufgetaucht.

Das neue Pressebild ist wenig spektakulär, zeigt es die doch bereits bekannt Rückseite des Telefons. Drei große Kamera-Linsen und auch der S Pen sind zu erkennen. Genau wie schon bei dem vor Wochen geleakten Bild.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 Ultra (Quelle: Ishan Agarwal@ishanagarwal24)

Viel interessanter ist da aber eher das aufgetauchte Samsung Galaxy Note 20 Ultra Hands-On Video. Denn dieses gibt einen Ausblick auf die neuen Kamera-Features, die bereits angedeutet wurden.

Samsung Galaxy note 20 Ultra: Ein erster Blick auf die neuen Kamera-Features

Frühere Berichte hatten angedeutet, dass das Samsung Galaxy Note 20 Ultra trotz der Verwendung eines Periskop-Kamerasystems nicht den gleichen 100-fachen Space-Zoom wie das Samsung Galaxy S20 Ultra verwenden wird. Es wird vermutet, dass Samsung bedeutende Verbesserungen an der Kamera vorgenommen hat.

Die maximale Zoomstufe wurde Berichten zufolge auf das 50-fache begrenzt, und genau das zeigt dieses Video. Das Samsung Galaxy Note 20 Ultra unterstützt den 5-fachen optischen und bis zu 50-fachen Space-Zoom in 10-, 20- und 50-facher Vergrößerung.

Der Pro-Videomodus soll den Benutzern außerdem die Möglichkeit bieten, die Auflösung zu ändern und Videoaufnahmen im 21:9-Seitenverhältnis in einer Auflösung von bis zu 8K aufzunehmen.

Es scheint, dass die Nearby Share-Funktion von Android auf Samsung-Geräte mit One UI 2.5 kommen wird und mit der Samsung Galaxy Note 20-Serie von Haus aus ausgeliefert wird. Nearby Share ist Googles ganz eigener AirDrop-Konkurrent. Samsung hat mit One UI 2.1 mit Quick Share bereits eine ähnliche Funktion auf seine Geräte gebracht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle(n):
Ishan Agarwal@ishanagarwal24

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.