Samsung Galaxy S10+ Update sorgt für längere Akku-Laufzeit

Samsung Galaxy S10+ Rückseite

Samsung Galaxy S10+ Rückseite

Das jüngste Samsung Galaxy S10+ Update scheint die Akkulaufzeit verbessert zu haben. Denn der verbaute 4.100 mAh Akku hielt nicht so lange durch, wie versprochen.

Das neue Samsung Galaxy S10+ musste doch häufiger an die Steckdose, als der verbaute große Akku vermuten lässt. Doch mit dem April 2019 Update scheint der Hersteller gleich mehrere Software-Fehler behoben zu haben, die die Akkulaufzeit negativ beeinflusst haben.

Probleme soll es hier wohl mit dem Annäherungssensor sowie der Tap-To-Wake-Funktion gegeben haben. Diese scheinen jetzt beseitigt zu sein. Nun soll man mit dem Flaggschiff wohl auf eine Stunde mehr Nutzungsdauer kommen.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

So hat das April 2019 Update nicht nur den neuesten Sicherheitspatch und den Nachtmodus auf das Samsung Galaxy S10+ gebracht, sondern auch noch ordentlich an der Akkuperformance geschraubt.

Quelle(n):
https://www.sammobile.com/2019/04/26/latest-galaxy-s10-update-improved-battery-life/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18280 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*