Samsung Galaxy S21 soll ohne ToF-Sensor aber mit Kopfhöreranschluss erscheinen

Gibt es 2 große Überraschungen beim kommenden Samsung Galaxy S21? Angeblich soll das Flaggschiff ohne ToF-Sensor aber dafür mit Kopfhöreranschluss erscheinen.

Die kürzlich von Samsung vorgestellten Galaxy Note 20-Flaggschiffe kamen ohne verbaute ToF-Sensoren. Ein Bericht aus Südkorea besagt nun, dass auch die Samsung Galaxy S21-Reihe auch ohne die ToF-Module erscheinen wird.

Im Moment gäbe es nicht genügend Anwendungsfälle für diese Technologie, heißt es aus Südkorea. Außerdem ist die von Samsung verwendete indirekte ToF-Technologie weniger leistungsfähig als die von Apple verwendete direkte ToF-Technologie. Letztere wird von Sony entwickelt, Samsung konnte diese aber nicht verbauen, da Apple einen Exklusivvertrag mit dem japanischen Hersteller abgeschlossen hat.

Samsung hat das Konzept jedoch noch nicht aufgegeben, die Abteilung System LSI Business des Unternehmens entwickelt Berichten zufolge einen Bildsensor, der die indirekte ToF-Technologie verbessern könnte.

Im letzten Jahr hatte Samsung zum ersten mal bei der Galaxy Note 10-Reihe auf den Kopfhöreranschluss verzichtet. Man begründete die Entscheidung damit, dass durch das Entfernen des Kopfhöreranschlusses Platz frei wird, um die Akkukapazität zu erhöhen.

Doch mit der Samsung Galaxy S21-Reihe soll der 3,5 mm Klinkenanschluss sein Comeback bei den Flaggschiffen des Herstellers feiern.

Die undichte Stelle sagt, dass die Wiedereinführung des Kopfhöreranschlusses eher ein Marketing-Gag sein wird, um einen Hype für das nächste Flaggschiff der S-Serie zu erzeugen.

Noch ist es allerdings ein Gerücht, welches man mit Vorsicht genießen sollte.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quelle(n):
The Elec

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.