Samsung Galaxy S22 FE möglicherweise eingestellt

Samsung Galaxy S22 FE Render
Quelle: HoiINDI

Das Samsung Galaxy S20 FE war ein riesiger Erfolg für Samsung. Der Nachfolger Samsung Galaxy S21 FE ließ etwas länger auf sich warten und konnte den Erfolg leider nicht ganz wiederholen. Und wie es nun aussieht, werden wird auf das Samsung Galaxy S22 FE wohl vergeblich warten.

Es sieht so aus, als ob Samsung sein FE-Projekt nach nur zwei Jahren auf Eis legen will. SamMobile hat aus mehreren Quellen erfahren, dass Samsung das Galaxy S22 FE nicht auf den Markt bringen wird. Es ist eohl auch nicht geplant, keine weiteren FE-Modelle zukünftig vorzustellen.

Das Samsung Galaxy S21 FE hätte eigentlich schon letztes Jahr auf den Markt kommen sollen, aber es wurde nicht veröffentlicht. Es wurde erst im Januar diesen Jahres vorgestellt, fast ein ganzes Jahr nach dem Start der Galaxy S21-Serie.

Da half es auch nicht, dass die Galaxy S22-Serie nur ein paar Wochen später auf den Markt kam. Das hat verhindert, dass das Samsung Galaxy S21 FE ein größerer Erfolg werden konnte. Und Samsung wohl auch nicht so recht weiß, wo man zukünftig die FE-Modelle hätte einordnen sollen.

Und so ist aus mehreren Quellen zu hören, dass das Samsung Galaxy S22 FE eingestellt wird. Das Modell SM-S900, das die Modellnummer des Galaxy S22 FE gewesen wäre, existiert nämlich auch gar nicht.

Quelle(n):
SamMobile

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.