Samsung Galaxy S22: Neue Renderbilder zeigen unglaublich dünnes Kinn des Basismodells

Samsung Galaxy S22
Quelle: @UniverseIce

Es gibt mal wieder frische Renderbilder des kleinsten Samsung Galaxy S22. In etwas mehr als 1 Monat werden die neuen Samsung-Flaggschiffe ja schon vorgestellt werden. Die neuen Bilder des Basismodells zeigen nun die symmetrischen Displayränder und ein unglaublich dünnes Kinn des Gerätes.

Auf Twitter wurden nun die neuen Renderbilder des kommenden Samsung Galaxy S22 veröffentlicht. Man muss sagen, Samsung plant eine kompakte Schönheit. Es gibt ein flaches Display, welches für viele immer noch die beste Wahl ist, dazu sehr schmale Displayränder und einen handlichen Formfaktor.

Das Basis-Flaggschiff soll ein 6,1″ Display verbaut haben und 146 x 70,5 x 7,6 mm messen. Im Inneren dürfte der Snapdragon 8 Gen 1 oder der Exynos 2200 werkeln. Auf der Rückseite wird es eine Triple-Kamera geben, bestehend aus einer 50 MP Hauptkamera, einem 10 MP Teleobjektiv und einem 12 MP Ultraweitwinkelsensor.

Beim Design scheint Samsung ganz vorne mitspielen zu wollen, denn auf den neuen Renderbildern sieht das Samsung Galaxy S22 extrem gut aus.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf


Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.