Samsung Galaxy S22+: Auch hier wird der Akku kleiner

Samsung Galaxy S22+ 5G
Quelle: @OnLeaks

Die Samsung Galaxy S22-Serie soll wohl im Januar 2022 vorgestellt werden. Und immer wieder gibt es in den letzten Tagen reihenweise Leaks zu den kommenden Flaggschiffen. Nachdem bereits bekannt wurde, dass der Akku des Samsung Galaxy S22 deutlich kleiner als beim Vorgänger ausfallen wird, ist nun die Akkukapazität des Samsung Galaxy S22+ ebenfalls bestätigt worden.

Ein Samsung-Akku mit der Modellnummer EB-BS906ABY ist von der südkoreanischen Zertifizierungsbehörde zertifiziert worden. Nach der Modellnummer zu urteilen, wird er im Galaxy S22+ verwendet. Der Akku hat eine Nennkapazität von 4.370 mAh, und seine typische Kapazität beträgt 4.500 mAh. Dies ist auch hier ebenfalls eine Verschlechterung um 300 mAh im Vergleich zum 4.800 mAh-Akku des Galaxy S21+.

Samsung Galaxy S22+ Akku
Quelle: safetykorea.kr

Wie bereits bekannt, werden die Displaygrößen des Galaxy S22 und Galaxy S22+ verkleinert (6,01″ bzw. 6,55″), während die Größe (6,81″) des Galaxy S22 Ultra gleich bleibt. Alle diese Modelle werden eine höhere Bildwiederholfrequenz von 120 Hz bieten.

Im Kamerabereich werden das Galaxy S22 und das S22+ mit einem neuen 50 MP Samsung GN5 Sensor ausgestattet sein, der eine Pixelgröße von 1/1,55 Zoll hat und nur einen 3-fachen optischen Zoom unterstützt. Gleichzeitig wird das Galaxy S22 Ultra die neuere Generation von 108 MP-Objektiven mit dem gleichen 3-fachen periskopischen Objektiv und 10-fachen periskopischen Objektiv aufweisen.

Quelle(n):
safetykorea.kr

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Ein Kommentar

  1. Man könnte die Geräte auch einfach 0,5mm dicker machen, dann müsste man auch den Akku nicht schrumpfen! Mit angeblichen 7,6mm sind das S22/S22+ eh schon sehr schlank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.