Samsung Galaxy S23-Reihe mit Snapdragon 8 Gen 2 und Fokus auf Akku-Effizienz

Samsung Galaxy S23 Ultra Bronze Render
Quelle: HoiINDI

Samsung hat kürzlich seine neuesten faltbaren Flaggschiff-Smartphones mit den Namen Galaxy Z Fold 4 und Galaxy Z Flip 4 auf den Markt gebracht. Jetzt konzentriert sich das Unternehmen auf die nächste Generation der Galaxy S-Reihe.

Mehr zu Samsung:

Es wird berichtet, dass die kommenden Smartphones der Samsung Galaxy S23-Serie mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2-Chipsatz ausgestattet sein werden und sich das Unternehmen dieses Mal auf die Akkuleistung konzentriert.

Der Snapdragon 8 Gen 1 und seine aktualisierte Version Snapdragon 8+ Gen 1 sind leistungsstarke Prozessoren, aber sie sind auch stromhungrig und erzeugen viel Wärme. Berichten zufolge wird sich Qualcomm bei den Chips der nächsten Generation daher auf den Akkuverbrauch konzentrieren.

Nach den bisher vorliegenden Informationen trägt der Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 mit dem Codenamen „Kailua“ die Modellnummer SM8550 und wird von TSMC im 4-nm-Verfahren der zweiten Generation hergestellt.

Der Chipsatz wird Berichten zufolge mit einem schnellen Cortex-X3-Kern ausgestattet sein, der eine Leistungssteigerung von 25 Prozent gegenüber dem X1 in den Snapdragon 8 Gen 1-Modellen bietet, sowie mit zwei Cortex-A715, zwei Cortex-A710 und drei Cortex-A510.

Der neue Chip wird wahrscheinlich im November oder Dezember dieses Jahres angekündigt, und die Samsung Galaxy S23-Serie wird Anfang 2023 offiziell vorgestellt werden.

Quelle(n):
Gizmochina

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.