Samsung Galaxy Watch 4-Serie erhält sechstes One UI 4.5 Beta-Update

Samsung Galaxy Watch 4 Classic
Quelle: Samsung

Vor ein paar Wochen hatte Samsung das One UI Watch 4.5 Beta-Programm für User der Galaxy Watch 4-Serie gestartet. Seitdem hat das Unternehmen mehrere Beta-Updates veröffentlicht. Mit der Veröffentlichung des sechsten One UI Watch 4.5 Beta-Updates für die Smartwatches kommt das südkoreanische Unternehmen einem stabilen Update immer näher.

Mehr zu Samsung:

Das sechste One UI Watch 4.5 Beta-Update für die Galaxy Watch 4 und die Galaxy Watch 4 Classic kommt mit der Firmware-Version mit der Endung ZHV2. Dieses Update behebt mehrere Fehler mit den Bluetooth- und LTE-Versionen der Uhren. Es behebt den Fehler, bei dem eingegebener Text bei der Verwendung von automatischen Textvorschlägen verschwindet.

Außerdem wird das Problem des Zurücksetzens behoben, das im Watch-Only-Modus während des Trainings auftrat. Mit dem neuen Update deaktiviert die Galaxy Watch 4-Serie automatisch den Batteriesparmodus, wenn der Akku auf 15 Prozent oder mehr aufgeladen wird.

Nutzer der Samsung Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic könnten bald das stabile One UI Watch 4.5-Update erhalten, das auf Wear OS 3.5 basiert. Dies ist die gleiche Software, die mit der Galaxy Watch 5 und der Galaxy Watch 5 Pro eingeführt wurde.

Quelle(n):
Sammy Fans

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.