Samsung Galaxy S23 Ultra hat doch keine symmetrischen Ränder

Samsung Galaxy S23 Ultra
Quelle: @OnLeaks

Es scheint, dass das Samsung Galaxy S23 Ultra doch keine symmetrischen Ränder haben wird. Diese Information stammt von Ice Universe, einem bekannten Tippgeber. Er widerlegte damit frühere Informationen zum kommenden Samsung-Flaggschiff.

Mehr zu Samsung:

Ice Universe behauptet, dass die bisher aufgetauchten CAD-Renderbilder, nicht korrekt sind. Das Galaxy S23 Ultra soll immer noch eine „schmale Stirn“ und ein „breites Kinn“ wie das Galaxy S22 Ultra haben.

Die bisher aufgetauchten Samsung Galaxy S23 Ultra zeigten ein dünneres „Kinn“ als noch beim Galaxy S22 Ultra. Nun, es sieht so aus, als ob das nicht passieren wird. Das Galaxy S23 Ultra wird dem Galaxy S22 Ultra noch ähnlicher sein, als wir dachten.

Das Galaxy S23 Ultra wird voraussichtlich im ersten Quartal des nächsten Jahres auf den Markt kommen.

Quelle(n):
Twitter via Android Headlines

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert