Samsung Galaxy S7 edge Android 8.0 Oreo zeigt sich im Video

Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphone

Gestern Abend machte ja die Meldung die Runde, wonach in Vietnam versehentlich bereits das Samsung Galaxy S7 edge Android 8.0 Oreo Update ausgerollt war. Und nun gibt es auch ein video dazu, welches Android Oro auf dem Galaxy S7 edge in Aktion zeigt.

Wie Android 8.0 Oreo auf dem Samsung Galaxy S7 edge aussieht, das können wir uns nun ansehen. Ein Video zeigt auf dem 2016er Flaggschiff die neue Benutzeroberfläche Samsung Experience 9.0. Da hatte gestern Abend in Vietnam jemand wohl versehentlich auf den Knopf gedrückt. Dennoch zeigt es aber, dass Samsung neben dem Galaxy S8 und Galaxy S8+ Android 8.0 Update dieses auch parallel für ein paar andere Smartphone-Modelle entwickelt hat. Und es wohl nur eine Frage der Zeit ist, bis auch das Samsung Galaxy S7 edge das Android 8.0 Oreo Update ausgerollt werden wird. Wahrscheinlich könnte dies sogar noch im Februar erfolgen.

Samsung Galaxy S7 edge Android Oreo

Im Video kann man sehen, dass auf dem Samsung Galaxy S7 edge die gleiche Android 8.0 Oreo Version läuft, wie wir sie von der Samsung Galaxy S8 und S8+ Oreo Beta kennen. Alles von den Symbolen des Startbildschirms über das Einstellungsmenü bis hin zur Kamera-App wurde aktualisiert. Bixby Home ist ebenfalls enthalten. Jedoch scheint die Kamera-App nicht Bixby Vision und einige Sticker-Optionen zu enthalten, es ist gut möglich, dass Samsung einige dieser Funktionen nicht für das Galaxy S7 und Galaxy S7 edge ausrollen wird. Wir warten mal ab.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.